Drumming & Dancing @ Gambia | Westafrica

 

  • Du möchtest einen Urlaub in Westafrika mit einem Workshop verbinden!?

  • Du möchtest trommeln, tanzen und singen in authentischer Umgebung!?

  • Du möchtest Djembe spielen und neue Rhythmen kennenlernen!?

  • Du möchtest einen Tanz- oder Trommelworkshop machen!?

 

Die Musikgruppe „Mama Limbo“ ist eine Community von Trommlern und Tänzern aus Sanyang in Gambia. Das kleinste Land in Westafrika liegt bis auf den Küstenabschnitt komplett im Senegal. Die Gruppe lebt und pflegt die traditionelle Musikkultur und bietet einen Aktivurlaub mit Unterkunft und interessanten Kursen. Es erwartet Euch nicht nur ein toller Unterricht und viele neue Kenntnisse, sondern auch die Möglichkeit Gambia ganz nah kennenzulernen. Du kannst optional zwischen täglichen Tanzkursen und/oder Trommelkursen wählen und zwischendurch entspannst Du am Strand oder machst Ausflüge. Die Reisen lassen sich für eine oder zwei Wochen buchen. Im Januar gibt es zudem vor Ort das „Mama Limbo Cultural Festival“ mit traditionellen Trommel- und Tanzgruppen.

 

14 Tage Übernachtung mit Halbpension sowie Unterricht und Ausflüge: 800,- Euro pro Person inkl. Transfer vom/zum Flughafen Banjul in Gambia.

 

Günstige Flüge gibt es bei der „Corendon Airline“ über Brüssel oder Amsterdam nach Banjul für ca. 400 Euro bei Selbstbuchung.

 

Weitere Infos unter: www.mama-limbo.com