Die Gruppe „Mama Limbo“ bringt die westafrikanische Trommelmusik nach Deutschland. Der unverwechselbare Klang der Djembe und die treibende Kraft der Dundunbas kreieren unwiderstehliche Rhythmen mit intensiver Energie und Dynamik! Bei dieser Musik spürt man deutlich die unglaublich starke Anziehung und magische Kraft, die die Rhythmen kulturübergreifend auf die Zuhörer ausüben. Es berührt durch Ursprünglichkeit, Temperament und Lebensfreude!

Die Gruppe hat sich im Sommer 2019 mit dem Musiker „Kebba Bojang“ aus Gambia in Deutschland neu formiert. Zum Repertoire gehören neben den traditionellen Rhythmen wie Kuku, Djole, Makru auch Tiriba und Gidamba. Bei Open Airs, Events, Betriebsfesten und privaten Veranstaltungen sorgen wir für afrikanische Akzente und gute Laune! Als walking act oder auf der Bühne sowie mit Gesang und Tanz!